Skeppshult

Herzlich willkommen im Skeppshult Onlineshop von Kochen Macht Spaß. Als autorisierter Skeppshult Händler bieten wir Ihnen im Vollsortiment Skeppshult Pfannen, Bräter und Kochwerkzeuge an. Lassen Sie sich inspirieren und freuen Sie sich auf excellente Brat- und Kochergebnisse, die Sie mit den Skeppshult Gusseisen Produkten erzielen werden.
 

Skeppshult Servierpfanne Skeppshult Bräter Skeppshult Gewürzmühlen

 

Skeppshult Pfannen

Skeppshult Pfannen werden aus Gusseisen gefertigt, das beste Eigenschaften zum Braten und Kochen bietet. Besonders Fleisch, Fisch, Pfannkuchen oder Bratkartoffeln  werden in einer Skeppshult Gusseisenpfanne äußerst saftig und kross. Skeppshult überzeugt durch erstklassige Bratergebnisse, ausgezeichnete Wärmeverteilung, Langlebigkeit und vieles mehr. Mehr Informationen über die Skeppshult Pfanne finden Sie hier.

Skeppshult Bräter

Mit einem Skeppshult Bräter können Sie braten und kochen wie mit herkömmlichen Töpfen auch, es gibt hier kaum Einschränkungen, vor allem aber Vorteile. Das Gusseisen speichert Hitze sehr gut, Zwiebeln, Fleisch, Fisch, alles lässt sich hervorragend anbraten. Extrem gut kann man in einem Skeppshult Gusseisenbräter Brot und Brötchen backen. Den aufgegangenen Teigling dabei einfach in dem auf maximaler Hitze vorgeheizten Bräter (230-280 Grad) backen. Die Ergebnisse sind unvergleichbar!

Fertige Gerichte, besonders säurehaltige Speisen und Speisen mit hohem Feuchtigkeitsgehalt, sollten Sie allerdings nicht für längere Zeit in einem Skeppshult Bräter aufbewahren - Eisen in Verbindung mit Sauerstoff und Wasser kann oxidieren, es entsteht Rost.

 

Skeppshult Pfannkuchenpfannen Skeppshult Bratpfanne Skeppshult Grillpfannen


 

Skeppshult Grillpfannen aus Gusseisen


 

Skeppshult Swing Gewürzmühlen

 

Skeppshult Pfannen

Skeppshult Pfannen aus Gusseisen gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen. Skeppshult Gusseisenpfannen mit flachem oder sehr niedrigem Rand eignen sich dabei hervorragend als Bratpfanne für Fisch und Fleisch oder als Pfannkuchenpfanne für leckere, knusprige Pfannkuchen. Skeppshult Bratpfannen mit hohem Rand sind hervorragend  zum Braten von Gemüse, wobei sich durch den hohen Rand das Bratgut auch bei größeren Mengen sicher wenden lässt. Spezielle Pfannen, wie z.B. die Schneckenpfanne, müssen nicht immer nur ihrem Namen gerecht werden, sie lassen sich auch sehr leicht zweckentfremden. So kann man in der Schneckenpfanne prima kleine Muffins backen.

Skeppshult – Anwendungstipps

Skeppshult Gusseisenpfannen sind genial! Man muss lediglich ein paar Dinge beachten. Das Wichtigste: Die Pfanne braucht länger als normale Pfannen, bis sie heiß ist. Für gewöhnlich lade ich die Pfanne bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten auf, je nach Bratgut wird die Temperatur zum Fertiggaren zurückgeschalten, da das Gusseisen die Wärme enorm speichert und lange erhält. Verwenden Sie das Kochgeschirr nie zur Aufbewahrung von Speisen; um Korrosion zu vermeiden sollten Sie die Speisen nicht im Kochgeschirr erkalten lassen. Vor dem erstmaligen Gebrauch sollte das Produkt unter lauwarmem Wasser abgespült und gut abgetrocknet werden, was auch für alle nachfolgenden Reinigungen gilt: nur mit warmem Wasser und einer Spülbürste reinigen und gut abtrocknen. Festsitzende Speisereste können mit Wasser und Wärme leicht gelöst und entfernt werden. Reines Gusseisen gehört auf keinen Fall in die Spülmaschine und auch nicht in die Mikrowelle. 

Skeppshult - welche Menge Fett?

Der am häufigsten gemachte Fehler liegt darin, dass zu wenig Fett verwendet wird. Deshalb: ausreichend Fett nehmen! Gerade bei Dingen mit Panade ist das sehr wichtig. Hier muss man eher frittieren als braten. Nehmen Sie Bio-Butterschmalz (kann man selber machen!) oder, wenn es zum Gericht passt, natives Kokosfett (Rindersteaks braten damit ideal, aber auch Gemüse), dann bleibt auch die Verwendung größerer Mengen gesund. Das Bratergebnis wird so richtig, richtig toll. 

Skeppshult - Welche Fette zum Braten verwenden

Zum Braten empfehlen wir hoch erhitzbare Fette mit einem hohen Rauchpunkt wie beispielsweise Butterschmalz (200 Grad),  Palmöl (220), Kokosöl (200 Grad) oder raffiniertes Olivenöl (230 Grad). Diese Fette sind nicht nur hitzebeständig, sondern auch gesund zugleich.

Natives Olivenöl ist ein kaltgepresstes Öl und hat einen Rauchpunkt von 160 Grad. Es ist daher für hohe Brattemperaturen nicht geeignet. Auch Distel- und Kürbiskernöl sind nicht hitzebeständig.

Beim Erhitzen von Öl wird dieses dünnflüssiger und läuft zum Pfannenrand. Dies ist ein physikalischer Effekt, der unabhängig ist von der Bodenwölbung der Pfanne und der selbst bei flachen Flächen beobachtet werden kann. In der Mitte der Pfanne befindet sich meistens ein dünner Fettfilm. Bevor Sie nun das Bratgut in die Pfanne legen, sollten Sie das Öl in der Pfanne schwenken - so wie es die Kochprofis machen. Gerne können Sie Ihre Skeppshult Bräter und Pfannen in den Backofen geben - aber Achtung, nur solche, die keine Holzgriffe haben. 

Skeppshult - Wie verhalten sich Fette unter Hitzeeinwirkung

Wird Öl erhitzt, läuft es zum Rand der Pfanne, Butter hingegen verteilt sich gleichmäßig in der Pfanne. Möchten Sie unbedingt Öl zum Braten verwenden, geben Sie etwas Butter hinzu.

Skeppshult - mit Geduld zum besten Ergebnis

Ein weiterer wichtiger Punkt: Geduld bringt das beste Ergebnis. Bis auf Steaks, braten sich alle Dinge viel besser bei kleiner Hitze, probieren Sie aus, wie weit Sie mit der Hitze heruntergehen können und verlängern Sie den Bratprozess. Das Ergebnis sind durchweg knusprige Spiegeleier, Gemüse mit tollen Röstaromen, tolle Krusten bei Schnitzel und leckere Pfannkuchen.

Skeppshult - Steaks braten

Bei Steaks ist es etwas anders: Sie müssen hier die Pfanne sehr heiß aufladen, dann erst das Fett in die Pfanne geben, um die Steaks scharf anzubraten. Nach 10 -20  Sekunden drehen Sie die Hitze zurück und garen Sie das Fleisch langsam weiter. Kurz vor dem Wenden erhöhen Sie die Hitze wieder und wiederholen den Vorgang auf der anderen Steak-Seite. Vor allem bei dickeren Fleischstücken, wie zum Beispiel Hähnchenbrustfilets oder Hähnchenschenkel, empfiehlt sich ein Garthermometer, um die Kerntemperatur im Blick zu behalten.

Zusammengefasst:

1. genügend Fett nehmen!

2. kleine Hitze, längere Garzeit

3. bei Fleisch: hohe Hitze, kurz anbraten, Hitze runter, vor dem Wenden wieder Pfanne aufladen

4. das Fleisch erst dann wenden, wenn es sich selbstständig vom Pfannenboden löst

5. zum Wenden sind Edelstahlwender am besten geeignetz.

Skeppshult - Die Produktion

Das Unternehmen Skeppshult verwendet bei der Produktion ausschließlich reine Naturmaterialien, alle Gusseisen-Produkte werden aus streng kontrollierten Rohstoffen direkt in der Skeppshult-Fabrik hergestellt. Dies ist umweltfreundlich und gesund zugleich. Jedes der handgefertigten Produkten wird von erfahrenen Mitarbeitern während des gesamten Produktionsverlaufs mehrmals auf Qualität geprüft. Weitere Informationen über Skeppshult und über die Produktion erfahren Sie hier.

Skeppshult - Reines Gusseisen

Gusseisen ist ein Material, das sehr leicht zu reinigen ist. Außerdem ist es extrem hitzebeständig und der dicke Boden sorgt für ebenmäßige Wärmeverteilung. Weitere Informationen zu den Skeppshult Produkten finden Sie hier.

Skeppshult - Der Pfannenboden

Beim Braten oder Kochen sollte eine gleichmäßige Wärmeverteilung stattfinden und die Pfanne oder der Topf ruhig auf der Herdplatte stehen. Der Boden sollte daher dick genug sein und eine konkave Wölbung haben. Dies ist besonders wichtig, da die meisten Herde Keramik- oder Glasplatten haben. Der Pfannen- oder Topfboden sollte so geformt sein, dass kleinste Partikel darin verschwinden und größere, wie bespielsweise Salzkörner, nicht haften bleiben. Ein Salzkorn über die Herdplatte gezogen, verursacht Schäden.

Skeppshult - Die Pflege

Wir empfehlen, die Skeppshult Pfannen nach jedem Einsatz in noch heißem Zustand mit einer Bürste und warmem Wasser zu reinigen Weitere Informationen zur Reinigung und Pflege der Skeppshult Pfannen finden Sie hier.

Skeppshult - Unterstützung beim täglichen Gebrauch

Die Pfanne/der Bräter ist grau geworden:
Ursache: Die ursprüngliche Patinaschicht ist abgewaschen worden und die Farbe des reinen Gusseisens kommt zum Vorschein.
Maßnahme: Streichen Sie die Pfanne/den Bräter mit reichlich Speiseöl ein. Stellen Sie das Skeppshult-Produkt bei 175 bis 200 Grad für 15 bis 30 Minuten in den Backofen. Nachdem die Pfanne/der Bräter abgekühlt ist, entfernen Sie das überschüssige Öl mit Haushaltspapier oder einem "alten" Geschirrtuch. Achtung: Produkte mit Holzgriff dürfen nur auf der Herdplatte erhitzt werden und keinesfalls im Backofen. Beim Einbrennen soviel Öl in die Pfanne geben, dass das Öl mindestens 3 mm den Boden bedeckt. Solange erhitzen, bis das Öl leicht raucht - stellen Sie die Dunstabzugshaube auf "Volldampf". Das Öl wegschütten, Ihre Pfanne/Bräter ist eingebrannt.

Die Pfanne/der Bräter ist rostig:
Ursache: Das Gusseisen ist längere Zeit in kaltem Zustand mit Feuchtigkeit in Berührung gekommen.
Maßnahme: Die Korrosinsstellen mit einem Stahlschwanmnm oder einer Drahtbürste entfernen. Anschließend mit heißemn Wasser abspülen. Danach einölen und einbrennen (siehe oben).

Skeppshult - Serie Traditionell

Mit den Skeppshult Pfannen der Serie Traditionell erzielen Sie ausgezeichnete Bratergebnisse mit tollen Röstaromen. Die Skeppshult Pfannen der Serie Traditionell sind mit Rapsöl eingebrannt und mit einem stabilen Gusseisengriff ausgestattet. Mehr zu der Skeppshult Serie Traditionell finden Sie hier.

Skeppshult - Serie Schwedische Buche

Die Pfannen der Skeppshult Serie Schwedische Buche sind mit Rapsöl eingebrannt und mit einem aus Buchenholz hergestellten Holzgriff ausgestattet. Skeppshult Pfannen mit Holzgriff dürfen nicht in den Backofen oder auf eine offene Feuerstelle. Zu den Skeppshult Pfannen der Serie Schwedische Buche gelangen Sie hier.

Skeppshult - Serie Walnuss

Die Skeppshult Pfannen der Serie Walnuss wurden, wie alle anderen Skeppshult Produkten, mit Rapsöl eingebrannt. Der stabile Holzgriff aus elegantem Walnussholz macht die Skeppshut Pfanne zum Blickfang in der Küche. Skeppshult Pfannen mit Holzgriff dürfen nicht in den Backofen oder auf eine offene Feuerstelle. Zu den Skeppshult Pfannen der Serie Walnuss gelangen Sie hier.

Skeppshult - Serie Professional

Das Besondere an den Skepphult Pfannen der Serie Professional ist der Edelstahlgriff. Dank der ausgezeichneten Ventilationseigenschaften bleibt der Griff immer handwarm. Die Pfannen der Skeppshult Serie Professional wurden bereits mit Rapsöl eingebrannt. Mehr über die Skeppshult Pfannen der Serie Professional erfahren Sie hier.

Skeppshult - Serie Noir

Die Skeppshult Serie Noir ist mit stabilen Griffen aus schwarz eloxiertem Aluminium versehen und dreifach mit Rapsöl eingebrannt. Die Funktionalität und das Design wird Sie begeistern. Zu den Skeppshult Pfannen der Serie Noir gelangen Sie hier.

Skeppshult - Serie Lift

Die Skeppshult Bratpfanne Lift unterscheidet sich zu herkömmlichen Pfannen durch ihren schwenkbaren Silikon-Klappgriff. Die Pfanne wurde mit Rapsöl eingebrannt und kann sofort verwendet werden. Zu der Skeppshult Bratpfanne Lift gelangen Sie hier.

Skeppshult Mörser

Skeppshult Mörser sind wunderbare Helfer, um damit Gewürze oder getrocknete Kräuter zu zerstoßen. Mehr zu den Skeppshult Mörser erfahren Sie hier.

Skeppshult Gewürzmühlen Traditionell

Skeppshult Gewürzmühlen sind sehr elegant und in ihrer Funktion hervorragend. Zu den Skeppshult Gewürzmühlen gelangen Sie hier.

Skeppshult Swing Gewürzmühlen

Mit den Skeppshult Swing Gewürzmühlen mahlen Sie Gewürze ohne großen Kraftaufwand. Weitere Informationen zu Funktion, Qualität und Pflege erhalten Sie hier.

Skeppshult Zubehör

Egal ob Sie nach einem Gusseisendeckel, Glasdeckel, Fleischklopfer oder nach dem Pfannenständer aus Edelstahl suchen, hier werden sie fündig.

Skeppshult und Rost

Aufgrund der natürlichen Materialeigenschaften kann es sein, dass eine gusseiserne Skeppshult Pfanne anfängt zu rosten. Rost lässt sich einfach mit einem harten Topfreiniger oder Stahlwolle entfernen, hinterher die Pfanne dünn mit Öl ausreiben.

Skeppshult - Rost vorbeugen

Speisen mit hohem Feuchtigkeitsgehalt sollten nicht für längere Zeit in einer Skeppshult Pfanne aufbewahrt werden. Wenn Eisen in Verbindung mit Sauerstoff und Wasser oxidiert, entsteht Rost. Daher empfehlen wir, die Skeppshult Pfannen direkt nach dem Spülen zu trocknen oder auf dem Herd kurz zum Trocknen erhitzen und danach dünn mit Küchenpapier einzuölen.

Skeppshult - Die Patina

Die Aromen der Bratvorgänge werden in den Skeppshult Pfannen gespeichert und zusammen mit dem Bratfett bildet sich bei der richtigen Verwendung der Pfannen mit der Zeit die sogenannte Patina, die auch zu einer Antihaftbeschichtung führt. Damit die Patina erhalten bleibt, dürfen Skeppshult Pfannen keinesfalls in die Spülmaschine oder mit Spülmittel gereinigt werden. Zu hohe Temperaturen Braten oder Garen lassen die Speisen in den Skeppshult Pfannen anbrennen. Daher empfehlen wir, mit angemessener Temperatur zu arbeiten,  damit die Nährstoffe der Lebensmittel nicht zerstört werden und der Geschmack erhalten bleibt.

Skeppshult - Unterschied Fischpfanne zu einer Bratpfanne

Der Unterschied besteht nur in der Form, es können mit der Fischpfanne auch andere Dinge wie beispielsweise Gemüse gebraten werden. Allerdings, wenn öfters Fisch gebraten wird, nehmen andere in dieser Pfanne gebratene Lebensmittel den Geschmack des Fisches an. Deshalb sollte zum Braten von Fisch eine separate Pfanne verwendet werden.

Skeppshult - Dürfen Skeppshult Pfannen in den Ofen

Skeppshult Pfannen mit Holzgriff sollten nicht in Ofen. Es könnte passieren, dass der Holzgriff spröde und trocken wird, wodurch sich die Farbe und Form des Griffs verändert. Skeppshult Pfannen mit Glasdeckel halten eine Hitze von 230 Grad aus. Die anderen Produkte von Skeppshult, die aus Gusseisen oder Gusseisen und Edelstahl sind, können bedenkenlos im Ofen verwendet werden.

Skeppshult - Welche Pfanne für den täglichen Gebrauch

Für Gemüse und auch Fleisch eignen sich bestens die Skeppshult Servierpfannen mit hohem Rand. Welche Größe Sie benötigen, hängt von der Menge des Bratguts ab. Allerdings lassen  sich zum Beispiel Fleisch oder Pfannkuchen auch hervorragend in Skeppshult Bratpfannen mit flachem Rand zubereiten. Backen Sie Brot in einem Skeppshult Gusseisenbräter und Sie werden von dem Ergebnis begeistert sein! Ihrer Kreativität bei der Verwendung von Skeppshult Produkten sind keine Grenzen gesetzt: Ein Pfannkuchen, gebacken in einer Skeppshult Grillpfanne, wird super knusprig und erhält eine wunderschöne Riffelung.

Skeppshult - Die Besonderheit

Der Boden der Skeppshult Pfanne hat eine spezielle konkave Wölbung und bleibt beim Erwärmen immer sicher auf der Herdplatte stehen. Das dicke Gusseisen verteilt gleichmäßig die Wärme und speichert diese auch sehr lange.

Skeppshult - Ausgezeichnete Eigenschaften

- Von Hand gefertigt aus natürlichen Rohstoffen

- Gleichmäßige Wärmeverteilung und gute Wärmeleitung

- Für alle Herdarten geeignet

- Natürliche Eisenanreicherung

- Schonende Zubereitung

- Patina / Antihaftbeschichtung

- Leichte Reinigung

Skeppshult - Schmackhafte Rezepte

Wir haben Ihnen hier einige leckere Rezepte zusammengestellt. Mit unseren Tipps gelingt es garantiert.