Startseite   .   SKEPPSHULT SHOP   .   Wissen   .   Über Skeppshult

Über Skeppshult

In unserer heutigen schnelllebigen Zeit sind viele Produkte schon nach kürzester Zeit veraltet und stammen häufig aus der Massenproduktion, in der Regel aus Fernost. Skeppshult verfolgt einen völlig anderen Ansatz: Seit 1906 fertigt Skeppshult die Produkte nach alten traditionellen Methoden von Hand in dem gleichnamigen Ort Skeppshult in Schweden.

Skeppshult - Produktion

Zunächst wird Roheisen in den Induktionsöfen zusammen mit anderen Metallen in einem sorgfältig kontrollierten Verhältnis auf 1.500 Grad erhitzt. Dabei entsteht glühendes Gusseisen, die Ausgangsbasis von Skeppshult Produkten. Um das flüssige Eisen zu gießen, werden spezielle Formen benötigt, die extremen Temperaturen aushalten. Werkzeuge aus Metall, die zum Gießen von Aluminium und anderen Materialien verwendet werden, würden flüssigem Gusseisen nicht standhalten. Daher verwendet Skeppshult Sandformen, die mit mehreren Tonnen Druck komprimiert wurden. Die Energie die für die Produktion von Skeppshult Produkten benötigt wird, wird ausschließlich aus Wind- und Wasserkraft gewonnen

Skeppshult Gussformen aus Sand

Die Gussformen für Skeppshult Produkte bestehen aus gepresstem Sand. Dank der 100-jährigen Erfahrung hat Skeppshult für die Sandformen eine Zusammensetzung gefunden, die dem heißen Gusseinsen standhält und gleichzeitig für die richtige Struktur sorgt. Die Sandformen bestehen aus zwei Hälften, die zusammengepresst werden, sodass ein Hohlraum für das flüssige Gusseisen entsteht. Der Gießer gießt das Eisen von Hand in die Formen. Sobald das Gusseisen abgekühlt ist, werden die beiden Sandformhälften getrennt und das erste Ergebnis, der Rohling, kommt zum Vorschein. Da die Sandform nur ein einziges Mal verwendet werden kann, ist jedes Skeppshult Produkt ein Unikat. Keines gleicht exakt dem anderen. Der Sand wird jedoch aufbereitet und für eine neue Sandform verwendet.

Skeppshult - Verarbeitung der Rohlinge

Nachdem durch manuelles Entgraten, Abdrehen des Bodens und Strahlen die richtige Materialstruktur erzeugt wurde, wird das Gusseisen mit regional erzeugtem Rapsöl eingebrannt. Die Öl-Behandlung schützt das Gusseisen vor äußeren Schäden und sorgt gleichzeitig für einen natürlichen Antihaftschutz. Zum Schluss werden die Griffe angeschraubt und die Waren verpackt – damit sind sie bereit für den Versand. Jeder Arbeitsschritt wird bei Skeppshult von der Gießerei kontrolliert, um sicherzustellen, dass die Produkte den hohen Qualitätsstandards von Skeppshult entsprechen. Produkte, die diesen Standards nicht genügen, werden aussortiert, eingeschmolzen und zu neuen Produkten verarbeitet.

Skeppshult Produkte sind aus reinem Naturmaterialien

Da die Gusseisenprodukte von Skeppshult ausschließlich aus reinen Naturmaterialien bestehen (Gusseisen, Holz), sind sie eine umweltfreundliche und gesunde Alternative zu den heute üblichen kunststoffbeschichteten Aluminiumpfannen. Das Gusseisen von Skeppshult hält extrem hohen Temperaturen stand und ist sehr langlebig.


Reinigung der Skeppshult Produkte